Knapper Erfolg für Mesopotamien

Kreisliga 1: SVS Mesopotamien – FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V, 2:1

15. Dezember 2019, 23:31 Uhr

Der SVS Mesopotamien verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. Einen packenden Auftritt legte Mesopotamien dabei jedoch nicht hin. In der Hinrunde hatte Meso im Auswärtsspiel beim FC Bulgaria Hamburg einen 2:1-Erfolg errungen.

Der SVS Mesopotamien geht mit nun 37 Zählern auf Platz vier in die Winterpause. Die Heimmannschaft sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf elf summiert. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und fünf Niederlagen dazu. Zuletzt lief es erfreulich für Mesopotamien, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Bulgaria Hamburg holte auswärts bisher nur acht Zähler. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Acht Siege, drei Remis und neun Niederlagen hat der FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. derzeit auf dem Konto. Der FC Bulgaria Hamburg ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Meso trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf die Zweitvertretung des FC Viktoria Harburg.

Kommentieren