HNT auf Aufstiegskurs

Kreisliga 1: Hausbruch-Neugrabener TS – Vereinigung Tunesien, 4:1

17. November 2019, 23:31 Uhr

Für die Ver. Tunesien gab es in der Auswärtspartie gegen die HNT nichts zu holen. Die Vereinigung Tunesien verlor mit 1:4. Die Beobachter waren sich einig, dass die Ver. Tunesien als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Die Hausbruch-Neugrabener TS hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 9:0 durchgesetzt.

Der Gastgeber führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Bei der HNT greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 14 Gegentoren stellt die Hausbruch-Neugrabener TS die beste Defensive der Kreisliga 1. Die Hausbruch-Neugrabener TS ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile 14 Siege und drei Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich die HNT selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Die Vereinigung Tunesien holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Trotz der Niederlage fiel der Gast in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz 13. Die Ausbeute der Offensive ist bei der Ver. Tunesien verbesserungswürdig, was man an den erst 24 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Nun musste sich die Vereinigung Tunesien schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Lage der Ver. Tunesien bleibt angespannt. Gegen die Hausbruch-Neugrabener TS musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Als Nächstes steht für die HNT eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (11:00 Uhr) geht es gegen die Reserve des FC Viktoria Harburg. Die Vereinigung Tunesien empfängt – ebenfalls am Sonntag – den Bostelbeker SV.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hausbruch-Neugrabener TS

Noch keine Aufstellung angelegt.

Vereinigung Tunesien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)