Tore ohne Unterlass – gleichwohl nur Unentschieden

Kreisliga 1: Bostelbeker SV – FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V, 3:3

17. November 2019, 23:31 Uhr

Im Spiel des Bostelbeker SV gegen den FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte der FC Bulgaria Hamburg denkbar knapp beim 3:2 die Oberhand behalten.

Bostelbek bekleidet mit 29 Zählern Tabellenposition fünf. Neun Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat die Heimmannschaft momentan auf dem Konto. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim BSV. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier.

Bulgaria Hamburg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur acht Zähler. Der FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Der FC Bulgaria Hamburg verbuchte insgesamt sieben Siege, drei Remis und sieben Niederlagen.

Als Nächstes steht für den Bostelbeker SV eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:30 Uhr) geht es gegen die Vereinigung Tunesien. Bulgaria Hamburg empfängt – ebenfalls am Sonntag – die Reserve des Harburger TB.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Bostelbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V.

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)