Klare Niederlage für FC Dynamo

Kreisliga 1: SV Grün-Weiss Harburg – FC Dynamo Hamburg, 4:1

17. November 2019, 23:31 Uhr

Bei GW Harburg gab es für den FC Dynamo nichts zu holen. Die Gäste verloren das Spiel mit 1:4. Das Hinspiel war mit einem 8:2 ganz zugunsten von GWH gelaufen.

Die Gastgeber stabilisieren nach dem Erfolg über die Dynamo die eigene Position im Klassement. Der SV Grün-Weiss Harburg präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 70 geschossene Treffer gehen auf das Konto von GW Harburg. Mit dem Sieg baute der SV Grün-Weiss Harburg die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte GWH zehn Siege, ein Remis und kassierte erst sechs Niederlagen.

Beim FC Dynamo Hamburg präsentierte sich die Abwehr angesichts 50 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (60). Der FC Dynamo belegt mit 25 Punkten den achten Tabellenplatz. Die Dynamo verbuchte insgesamt sieben Siege, vier Remis und sechs Niederlagen.

Mit insgesamt 31 Zählern befindet sich GW Harburg voll in der Spur. Die Formkurve des FC Dynamo Hamburg dagegen zeigt nach unten.

Am kommenden Sonntag trifft GWH auf den SV Muslime Hamburg (14:00 Uhr), der FC Dynamo reist zur Reserve des TuS Finkenwerder (11:45 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Grün-Weiss Harburg

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Dynamo Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)