Vereinigung Tunesien zum Auftakt gegen HTS

Kreisliga 1: Vereinigung Tunesien – Harburger Türksport (Sonntag, 13:30 Uhr)

08. November 2019, 09:09 Uhr

Beim kommenden Gegner des HTS stimmte zuletzt der Ertrag. Sind die Gäste für das Aufeinandertreffen mit der Ver. Tunesien gewappnet? Letzte Woche gewann die Ver. Tunesien gegen den FC Neuenfelde mit 3:2. Somit belegt die Vereinigung Tunesien mit 14 Punkten den 13. Tabellenplatz. Zuletzt musste sich der Harburger Türksport geschlagen geben, als man gegen den FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. die fünfte Saisonniederlage kassierte. Im Hinspiel siegte der HTS bereits sehr deutlich mit 10:1.

Mit erst 23 erzielten Toren hat die Vereinigung Tunesien im Angriff Nachholbedarf. Die Heimmannschaft holte aus den bisherigen Partien vier Siege, zwei Remis und neun Niederlagen. Die Ver. Tunesien erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien elf Zähler.

Der Harburger Türksport holte auswärts bisher nur neun Zähler. Im Tableau ist für den HTS mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Der letzte Dreier liegt für den Harburger Türksport bereits drei Spiele zurück.

Die Hintermannschaft der Vereinigung Tunesien ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des HTS mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze.

Die Ver. Tunesien ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Vereinigung Tunesien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Harburger Türksport

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)