Unterhaltsames Unentschieden

Bezirksliga West: Hetlinger MTV – Heidgrabener SV, 4:4

16. Oktober 2019, 02:04 Uhr

Im Spiel des Hetlinger MTV gegen den Heidgrabener SV gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 4:4. Hetlingen ging als klarer Favorit ins Rennen, wurde dieser Erwartung jedoch nicht gerecht.

Das Heimteam bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sechs. Der HMTV verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. Der Hetlinger MTV ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Heidgraben muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als dreieinhalb Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Derzeit belegt der Heidgrabener SV den ersten Abstiegsplatz. Die Stärke von Heidgraben liegt in der Offensive – mit insgesamt 27 erzielten Treffern. Zwei Siege, zwei Remis und acht Niederlagen hat der Heidgrabener SV momentan auf dem Konto. Die letzten Auftritte waren mager, sodass Heidgraben nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag reist Hetlingen zum SV Hörnerkirchen, während der Heidgrabener SV am selben Tag bei TBS Pinneberg antritt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hetlinger MTV

Noch keine Aufstellung angelegt.

Heidgrabener SV

Noch keine Aufstellung angelegt.