Triumph über Alsterbrüder II

Bezirksliga West: FC Alsterbrüder II – FC Roland Wedel, 3:4

20. Oktober 2019, 23:32 Uhr

Die Zweitvertretung des FC Alsterbrüder und der FC Roland Wedel lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 3:4 endete. Hängende Köpfe bei den Platzherren von Alsterbrüder II, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Mit 22 ergatterten Punkten steht der Gastgeber auf Tabellenplatz fünf. Sieben Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat FCA II derzeit auf dem Konto. Der FC Alsterbrüder II taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Roland Wedel muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Momentan besetzt der FCR den ersten Abstiegsplatz. Die Stärke des FC Roland Wedel liegt in der Offensive – mit insgesamt 29 erzielten Treffern. Roland Wedel bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und neun Pleiten. Der FCR ist seit drei Spielen unbezwungen.

Vor heimischem Publikum trifft Alsterbrüder II am nächsten Sonntag auf den 1. FC Quickborn, während der FC Roland Wedel am selben Tag TBS Pinneberg in Empfang nimmt.

Kommentieren