Gelingt Hörnerkirchen die Wiedergutmachung?

Bezirksliga West: Heidgrabener SV – SV Hörnerkirchen (Sonntag, 15:00 Uhr)

25. Oktober 2019, 12:00 Uhr

Am Sonntag trifft der Heidgrabener SV auf den SV Hörnerkirchen. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Zuletzt spielte Heidgraben unentschieden – 4:4 gegen den Hetlinger MTV. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Hörnerkirchen auf eigener Anlage mit 0:3 Hetlingen geschlagen geben musste.

In der Verteidigung des Heidgrabener SV stimmt es ganz und gar nicht: 42 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Der bisherige Ertrag der Gastgeber in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass Heidgraben nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Auswärts verbuchte der SVH bislang erst vier Punkte. Die Bilanz des Gasts nach 13 Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, einem Remis und acht Pleiten zusammen.

Vor allem die Offensivabteilung des Heidgrabener SV muss der SV Hörnerkirchen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus.

Formal ist der Heidgrabener SV im Spiel gegen Hörnerkirchen nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Heidgraben Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren