Sieben Partien ohne Sieg: Egenbüttel setzt Negativtrend fort

Bezirksliga West: SV Hörnerkirchen – SC Egenbüttel, 5:1

01. März 2020, 23:30 Uhr

Erfolglos ging der Auswärtstermin des SC Egenbüttel beim SV Hörnerkirchen über die Bühne. Egenbüttel verlor das Match mit 1:5. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Hörnerkirchen den maximalen Ertrag. Der SCE hatte im Hinspiel mit 1:0 das bessere Ende für sich gehabt.

Der SVH findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Die Heimmannschaft bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, zwei Unentschieden und elf Pleiten. Durch den klaren Erfolg über den SC Egenbüttel ist der SV Hörnerkirchen weiter im Aufwind.

Durch diese Niederlage fällt Egenbüttel in der Tabelle auf Platz vier zurück. Die Gäste verbuchten insgesamt neun Siege, sieben Remis und vier Niederlagen. Die Leistungskurve des SCE ist tief im Keller, sodass man nun schon seit sieben Spielen auf den nächsten Sieg wartet.

Nächsten Freitag (19:30 Uhr) gastiert Hörnerkirchen beim FC Elmshorn, der SC Egenbüttel empfängt zeitgleich den SV Lurup.

Kommentieren