Zwölf Partien ohne Niederlage: Raspo Uetersen setzt Erfolgsserie fort

Bezirksliga West: 1. FC Quickborn – Rasensport Uetersen, 1:2

08. November 2019, 23:31 Uhr

Rasensport Uetersen verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den 1. FC Quickborn. Vollends überzeugen konnte Raspo Uetersen dabei jedoch nicht. Die Gäste hatten das Hinspiel gegen Quickborn mit 3:0 gewonnen.

Beim 1. FCQ präsentierte sich die Abwehr angesichts 39 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (39). Mit 22 ergatterten Punkten steht das Heimteam auf Tabellenplatz acht. Sieben Siege, ein Remis und sieben Niederlagen hat der 1. FC Quickborn derzeit auf dem Konto. Quickborn baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Raspo kann nach diesem Sieg der Freude über die übernommene Tabellenführung freien Lauf lassen. Mit nur 13 Gegentoren stellt Rasensport Uetersen die sicherste Abwehr der Liga. Die Saison von Raspo Uetersen verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von zwölf Siegen, zwei Remis und nur einer Niederlage klar belegt. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Raspo seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt zwölf Spiele ist es her.

Für den 1. FCQ geht es am kommenden Sonntag bei der Zweitvertretung des SC Sternschanze weiter. Rasensport Uetersen hat als Nächstes eine Auswärtsaufgabe vor der Brust. Am Dienstag geht es zum SC Pinneberg.

Kommentieren