Für Juventude geht's nach unten

Bezirksliga Süd: Juventude do Minho – FC Teutonia 05 II, 1:3

10. November 2019, 23:31 Uhr

Die Zweitvertretung des FC Teutonia 05 kam am Sonntag zu einem 3:1-Erfolg gegen Juventude do Minho. Die Beobachter waren sich einig, dass Juventude als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Bereits das Hinspiel hatte T05 II für sich entschieden und einen 4:2-Sieg gefeiert.

Juventude do Minho muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Die Ausbeute der Offensive ist bei Juventude verbesserungswürdig, was man an den erst 19 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Nun musste sich Juventude do Minho schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Für Juventude sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Der FC Teutonia 05 II stabilisiert nach dem Erfolg über Juventude do Minho die eigene Position im Klassement. Mit 45 geschossenen Toren gehört T05 II offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga Süd. Die Saison der Gäste verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von elf Siegen, drei Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt. In den letzten fünf Partien rief der FC Teutonia 05 II konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Am Samstag, den 16.11.2019 (14:00 Uhr) steht für Juventude eine Auswärtsaufgabe gegen die Reserve des FC Süderelbe an. T05 II tritt einen Tag später daheim gegen den Harburger SC an.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Juventude do Minho

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Teutonia 05 II

Noch keine Aufstellung angelegt.