Lehrstunde für Juventude

Bezirksliga Süd: FC Süderelbe II – Juventude do Minho, 7:0

16. November 2019, 23:30 Uhr

Juventude do Minho blieb gegen die Reserve des FC Süderelbe chancenlos und kassierte eine herbe 0:7-Klatsche. Süderelbe II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Hinspiel hatten beide Teams einen Teilerfolg verbucht. Mit dem Abpfiff hatte es 1:1 geheißen.

Der Zu-null-Sieg lässt dem FCS II passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Die Gastgeber präsentierten sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 50 geschossene Treffer gehen auf das Konto des FC Süderelbe II. Acht Siege, fünf Remis und vier Niederlagen hat Süderelbe II derzeit auf dem Konto. In den letzten fünf Partien rief der FCS II konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Juventude holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Gäste befinden sich derzeit im Tabellenkeller. Der Angriff ist bei Juventude do Minho die Problemzone. Nur 19 Treffer erzielte Juventude bislang. Nun musste sich Juventude do Minho schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Juventude ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Als Nächstes steht für den FC Süderelbe II eine Auswärtsaufgabe an. Am Freitag (20:00 Uhr) geht es gegen den Harburger SC. Juventude do Minho tritt zwei Tage später daheim gegen Fatihspor Hamburg an.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Süderelbe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Juventude do Minho

Noch keine Aufstellung angelegt.