In der Fremde top

Bezirksliga Süd: SV Vorwärts 93 Ost – SV Rot-Weiß Wilhelmsburg (Sonntag, 15:00 Uhr)

06. März 2020, 12:00 Uhr

Vorwärts 93 Ost steht gegen RW Wilhelmsburg eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche gewann der SV Vorwärts 93 Ost gegen Fatihspor Hamburg mit 1:0. Somit belegt Vorwärts Ost mit sechs Punkten den 16. Tabellenplatz. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich RWW auf eigener Anlage mit 0:3 Inter 2000 geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte der SV Rot-Weiß Wilhelmsburg die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Insbesondere an vorderster Front liegt bei Vorwärts 93 Ost das Problem. Erst 13 Treffer markierten die Gastgeber – kein Team der Bezirksliga Süd ist schlechter. In dieser Saison sammelte Vorwärts Ost bisher zwei Siege und kassierte 16 Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SV Vorwärts 93 Ost lediglich einmal die Optimalausbeute.

Vier Niederlagen trüben die Bilanz von RW Wilhelmsburg mit ansonsten 13 Siegen und einem Remis. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Vorwärts 93 Ost sein: RWW versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Vorwärts Ost bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der SV Rot-Weiß Wilhelmsburg bislang zu überzeugen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SV Vorwärts 93 Ost schafft es mit sechs Zählern derzeit nur auf Platz 16, während RW Wilhelmsburg 34 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Gegen RWW erwartet Vorwärts 93 Ost eine hohe Hürde.

Kommentieren