Bingöl 12 verliert Spitzenspiel bei Süderelbe II

Bezirksliga Süd: FC Süderelbe II – FC Bingöl 12, 2:1

07. März 2020, 23:30 Uhr

Bingöl 12 behält die Tabellenführung, zeigte sich aber bei der 1:2-Schlappe gegen die Zweitvertretung von Süderelbe nicht in bester Verfassung. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Bingöl hatte mit 4:0 gesiegt.

Der FCS II behauptet nach dem Erfolg über den FC Bingöl 12 den vierten Tabellenplatz. Die Angriffsreihe des FC Süderelbe II lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 63 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Das Heimteam sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf elf summiert. In der Bilanz kommen noch sechs Unentschieden und vier Niederlagen dazu.

Nach 21 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für Bingöl 12 50 Zähler zu Buche.

Während die Gäste damit nach sieben ungeschlagenen Partien erstmals wieder verloren, verbuchte Süderelbe II mit dem elften Sieg und dem dritten Dreier in Folge das nächste Erfolgserlebnis für sich.

Als Nächstes steht für den FCS II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen Fatihspor Hamburg. Bingöl empfängt – ebenfalls am Sonntag – Inter 2000.

Kommentieren