20.09.2019

Bleibt Ahrensburg weiter ungeschlagen?

Bezirksliga Ost: Ahrensburger TSV – Farmsener TV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Dem Farmsener TV steht beim Ahrensburger TSV eine schwere Aufgabe bevor. Während das Ahrensburg nach dem 9:1 über den TSV Wandsetal mit breiter Brust antritt, musste sich Farmsen zuletzt mit 2:5 geschlagen geben.

Der ATSV ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Mit 24 Punkten stehen die Gastgeber auf dem Platz an der Sonne. Der Defensivverbund des Ahrensburger TSV ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst neun kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, das Ahrensburg zu stoppen. Von den acht absolvierten Spielen hat der ATSV alle gewonnen.

Farmsen steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Der Angriff ist beim FTV die Problemzone. Nur zehn Treffer erzielte der Farmsener TV bislang. Farmsen holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte der FTV mit Bauchschmerzen in die Partie gegen den Ahrensburger TSV gehen. Für den Farmsener TV wird es sehr schwer, beim Ahrensburg zu punkten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe