04.10.2019

Wird Glinde seiner Favoritenstellung gerecht?

Bezirksliga Ost: TSV Glinde – HT 16 (Sonntag, 15:30 Uhr)

Die HT 16 bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der TSV Glinde schlug den MSV Hamburg am Sonntag mit 3:1 und hat somit Rückenwind. Jüngst brachte der Barsbütteler SV der HT 16 die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Glinde wie am Schnürchen (4-0-0). Mit 28 geschossenen Toren gehört der Gastgeber offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga Ost. Der TSVG wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, zwei Unentschieden sowie einer Pleite auf. Der TSV Glinde erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien elf Zähler.

In der Defensive drückt der Schuh bei der HT 16, was in den bereits 35 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. In den letzten Partien hatte die HT 16 kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Die Hintermannschaft der HT 16 ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Glinde mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die HT 16 schafft es mit fünf Zählern derzeit nur auf Platz 14, während der TSVG 15 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Glinde als Favorit ins Rennen. Die HT 16 muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den TSV Glinde zu bestehen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

TSV Glinde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

HT 16

Noch keine Aufstellung angelegt.