17.10.2019

Macht ETSV seine Hausaufgaben?

Bezirksliga Ost: ETSV Hamburg – Farmsener TV (Freitag, 19:00 Uhr)

In den letzten fünf Spielen sprang für den Farmsener TV nicht ein Sieg heraus. Gegen den ETSV Hamburg soll sich das ändern. Am letzten Freitag holte der ETSV drei Punkte gegen die HT 16 (1:0). Am vergangenen Sonntag ging Farmsen leer aus – 3:6 gegen den TSV Glinde.

Nach elf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des ETSV Hamburg insgesamt durchschnittlich: drei Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen.

Der FTV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,36 Gegentreffer pro Spiel. Bei einem Ertrag von bisher erst einem Zähler ist die Auswärtsbilanz des Gasts verbesserungswürdig. 17:37 – das Torverhältnis des Farmsener TV spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach elf Spielen verbucht Farmsen zwei Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen auf der Habenseite. Zuletzt war beim FTV der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der ETSV nimmt mit elf Punkten den zehnten Platz ein. Der Farmsener TV liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz zwölf knapp dahinter und kann mit einem Sieg am ETSV Hamburg vorbeiziehen.

Mit dem ETSV trifft Farmsen auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

ETSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Farmsener TV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)