Ist die Schlappe verdaut?

Bezirksliga Ost: TSV Wandsetal – ASV Bergedorf 85 (Freitag, 20:00 Uhr)

21. November 2019, 13:08 Uhr

Wandsetal konnte in den letzten vier Spielen nicht punkten. Mit dem ASV 85 kommt am Freitag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt kassierte der TSV Wandsetal eine Niederlage gegen den Barsbütteler SV – die 13. Saisonpleite. Auf heimischem Terrain blieb der ASV Bergedorf 85 am vorigen Sonntag aufgrund der 1:5-Pleite gegen den SV Börnsen ohne Punkte. Auf eigenem Platz hatte der ASV 85 das Hinspiel mit 2:1 gewonnen.

Mit 53 Gegentreffern ist Wandsetal die schlechteste Defensivmannschaft der Liga. Derzeit belegt die Heimmannschaft den ersten Abstiegsplatz. Mit erst 19 erzielten Toren hat der TSV Wandsetal im Angriff Nachholbedarf.

Mehr als Platz sieben ist für den ASV Bergedorf 85 gerade nicht drin. Die Saison des Gasts verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der ASV 85 sieben Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Wandsetal wie auch der ASV Bergedorf 85 haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Dieses Spiel wird für den TSV Wandsetal sicher keine leichte Aufgabe, da der ASV 85 16 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Wandsetal

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

ASV Bergedorf 85

Noch keine Aufstellung angelegt.