SC Victoria II noch ohne Niederlage

Bezirksliga Nord: SC Victoria Hamburg II – Niendorfer TSV III (Sonntag, 12:00 Uhr)

18. Oktober 2019, 09:00 Uhr

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung des SC Victoria auf Niendorf III. Anstoß ist um 12:00 Uhr. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Vicky II kürzlich gegen den Glashütter SV zufriedengeben. Der NTSV III dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der Duvenstedter SV zuletzt mit 5:0 abgefertigt.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (4-2-0) wird der SC Victoria Hamburg II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Mit 28 Zählern führt die Heimmannschaft das Klassement der Bezirksliga Nord souverän an. Die Angriffsreihe des SC Victoria II lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 50 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen Vicky II (8-4-0) noch ausrichten kann. Der SC Victoria Hamburg II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Auf des Gegners Platz hat der Niendorfer TSV III noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Mehr als Platz acht ist für den Gast gerade nicht drin. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Niendorf III insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den NTSV III dar.

Die Hintermannschaft des SC Victoria II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Niendorfer TSV III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Niendorf III steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Vicky II bedeutend besser als die des NTSV III.

Kommentieren

Mehr zum Thema