16.09.2019

Verlieren verboten

Bezirksliga Nord: Grün-Weiss Eimsbüttel – SC Teutonia 10 (Dienstag, 19:45 Uhr)

Grün-Weiss Eimsbüttel will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den SC Teutonia 10 holen. Zuletzt musste sich GW Eimsbüttel geschlagen geben, als man gegen den SV Uhlenhorst-Adler die fünfte Saisonniederlage kassierte. Jüngst brachte der SC Alstertal-Langenhorn Teutonia 10 die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

11:26 – das Torverhältnis von GWE spricht eine mehr als deutliche Sprache. Das Schlusslicht wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

T10 holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die formschwache Abwehr, die bis dato 28 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gasts in dieser Saison. Vor fünf Spielen bejubelte der SC Teutonia 10 zuletzt einen Sieg.

Beide Mannschaften plagen sich mit erheblichen Problemen in der Defensive. Die Bilanz von 26 Gegentreffern von Grün-Weiss Eimsbüttel ist nur geringfügig besser als die von Teutonia 10 (28). Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Grün-Weiss Eimsbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Teutonia 10

Noch keine Aufstellung angelegt.