Hoisbüttel und Sasel II trennen sich torlos

Bezirksliga Nord: Hoisbütteler SV – TSV Sasel II, 0:0 (0:0)

09. November 2019, 01:32 Uhr

Die Reserve des TSV Sasel ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen den Hoisbütteler SV hinausgekommen. Das Hoisbüttel zog sich gegen Sasel II achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Das Hinspiel, das 3:1 geendet war, hatte seinen Sieger mit dem TSV Sasel II gefunden.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Letzten Endes wurden die Zuschauer für ihr Kommen – zumindest in Form von Toren – nicht belohnt. Auch für Durchgang zwei gab es keine Treffer zu vermelden, womit es bei der Nullnummer blieb.

Der Hoisbütteler SV findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun.

Sasel II holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Nach 16 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für die Gäste 26 Zähler zu Buche. Zehn Spiele ist es her, dass der TSV Sasel II zuletzt eine Niederlage kassierte.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Am kommenden Sonntag tritt das Hoisbüttel bei der Zweitvertretung des USC Paloma an, während Sasel II einen Tag zuvor den HFC Falke empfängt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hoisbütteler SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Sasel II

Noch keine Aufstellung angelegt.