Wellingsbüttel ringt SC Victoria II nieder

Bezirksliga Nord: TSC Wellingsbüttel – SC Victoria Hamburg II, 2:1

10. November 2019, 23:30 Uhr

Die gute Serie der Reserve des SC Victoria Hamburg seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Die Gäste verloren gegen den TSC Wellingsbüttel mit 1:2 und steckten damit die erste Saisonniederlage ein. Mit breiter Brust war Vicky II zum Duell mit Wellingsbüttel angetreten – der Spielverlauf ließ beim SC Victoria II jedoch Ernüchterung zurück. Im Hinspiel wurde der TSC mit 0:6 abgeschossen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte das Heimteam im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zehnten Tabellenplatz. Der TSC Wellingsbüttel bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, drei Unentschieden und sieben Pleiten.

Trotz der Niederlage fiel der SC Victoria Hamburg II in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz zwei. Mit beeindruckenden 60 Treffern stellt der SC Victoria II den besten Angriff der Bezirksliga Nord, jedoch kam dieser gegen Wellingsbüttel nicht voll zum Zug.

Kommende Woche tritt der TSC beim FC Alsterbrüder an (Sonntag, 14:00 Uhr), am gleichen Tag genießt Vicky II Heimrecht gegen den SV Uhlenhorst-Adler.

Kommentieren

Mehr zum Thema