12.10.2019

Sasel II baut Serie aus

Bezirksliga Nord: TSV Sasel II – SC Teutonia 10, 2:1

Die Zweitvertretung der TSV Sasel verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den SC Teutonia 10. Einen packenden Auftritt legte Sasel II dabei jedoch nicht hin.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Heimmannschaft in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Nur zweimal gab sich der TSV Sasel II bisher geschlagen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Sasel II seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sechs Spiele ist es her.

Teutonia 10 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,17 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur sechs Zähler. In der Tabelle liegt T10 nach der Pleite weiter auf dem zwölften Rang. Die formschwache Abwehr, die bis dato 38 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des SC Teutonia 10 in dieser Saison. Die Lage von Teutonia 10 bleibt angespannt. Gegen den TSV Sasel II musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Am nächsten Sonntag (11:00 Uhr) reist Sasel II zum SC Alstertal-Langenhorn, am gleichen Tag begrüßt T10 die Reserve der USC Paloma vor heimischem Publikum.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Sasel II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Teutonia 10

Noch keine Aufstellung angelegt.