26.09.2019

Bricht Glashütte den Bann?

Bezirksliga Nord: Glashütter SV – Niendorfer TSV III (Freitag, 20:00 Uhr)

Der Glashütter SV will gegen den Niendorfer TSV III die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am vergangenen Sonntag ging Glashütte leer aus – 1:3 gegen den FC Alsterbrüder. Niendorf III gewann das letzte Spiel gegen den SC Poppenbüttel mit 4:1 und liegt mit elf Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Insbesondere an vorderster Front kommt das Heimteam nicht zur Entfaltung, sodass nur 14 erzielte Treffer auf das Konto des GSV gehen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der Glashütter SV nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Auf fremden Plätzen läuft es für den NTSV III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gäste – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Mit zehn Punkten belegt Glashütte den elften Tabellenplatz. Damit ist man dem Niendorfer TSV III ganz dicht auf den Fersen, denn Niendorf III hat mit elf Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem neunten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Mehr zum Thema