06.09.2019

Sperber drängt auf Wiedergutmachung

Bezirksliga Nord: TSC Wellingsbüttel – SC Sperber (Sonntag, 11:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 11:00 Uhr trifft der TSC Wellingsbüttel auf den SC Sperber. Wellingsbüttel kam zuletzt gegen Grün-Weiss Eimsbüttel zu einem 1:1-Unentschieden. Zuletzt musste sich Sperber geschlagen geben, als man gegen den SC Victoria Hamburg II die dritte Saisonniederlage kassierte.

Daheim hat der TSC die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. 10:18 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Der Sperber holte auswärts bisher nur vier Zähler. Wenn der Gast den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des SC Sperber (20). Aber auch beim TSC Wellingsbüttel ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (18). Beide Mannschaften liegen mit sieben Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema