Werder Bremen II holt Remis – dank Ihorst

Regionalliga Nord: SV Werder Bremen II – BSV SW Rehden, 1:1 (0:1)

07. März 2020, 23:31 Uhr

Die Reserve des SV Werder Bremen und der BSV SW Rehden trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich der BSV Rehden vom Favoriten. Im Hinspiel hatte Werder Bremen II durch einen 3:1-Erfolg bei den Gästen die drei Punkte eingefahren.

Quentin Fouley besorgte vor 210 Zuschauern das 1:0 für den BSV. Der BSV SW Rehden führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Das 1:1 des SVW II bejubelte Luc Ihorst (72.). Am Ende trennten sich der Gastgeber und der BSV Rehden schiedlich-friedlich.

Der SV Werder Bremen II rangiert mit 40 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus. Elf Siege, sieben Remis und sieben Niederlagen hat Werder Bremen II momentan auf dem Konto. Der SVW II ist seit drei Spielen unbezwungen.

Ein Punkt reichte dem BSV, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 34 Punkten steht der BSV SW Rehden auf Platz acht. Der BSV Rehden verbuchte insgesamt neun Siege, sieben Remis und acht Niederlagen. Die vergangenen Spiele waren für den BSV nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits sechs Begegnungen zurück.

Nächster Prüfstein für den SV Werder Bremen II ist auf gegnerischer Anlage der VfB Oldenburg (Sonntag, 15:00 Uhr). Tags zuvor misst sich der BSV SW Rehden mit FC Eintracht Norderstedt (14:00 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema