HSC Hannover kommt nicht aus dem Keller

Regionalliga Nord: SC Weiche Flensburg 08 – HSC Hannover, 4:1 (1:0)

16. November 2019, 23:30 Uhr

Für HSC Hannover gab es in der Partie gegen Weiche Flensburg, an deren Ende eine 1:4-Niederlage stand, nichts zu holen. An der Favoritenstellung ließ der SC keine Zweifel aufkommen und trug gegen HSC Hannover einen Sieg davon. Das Hinspiel auf dem Platz von HSC Hannover war mit einem 1:0-Sieg zugunsten des SC Weiche Flensburg 08 geendet.

678 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Weiche Flensburg schlägt – bejubelten in der 37. Minute den Treffer von Tim Wulff zum 1:0. Die Gastgeber nahmen die knappe Führung mit in die Kabine. Christian Jürgensen erhöhte den Vorsprung des SC nach 51 Minuten auf 2:0. In der 55. Minute erzielte Niklas Kiene das 1:2 für HSC Hannover. Ab der 62. Minute bereicherte der für Fabian Graudenz eingewechselte Jonas Andersen den SC Weiche Flensburg 08 im Vorwärtsgang. Dominic Hartmann trug sich in der 74. Spielminute in die Torschützenliste ein. Marvin Ibekwe vollendete zum fünften Tagestreffer in der 81. Spielminute. Mit dem Schlusspfiff durch Referee Pötter (Hamburg) gewann Weiche Flensburg gegen HSC Hannover.

Nach dem klaren Erfolg über HSC Hannover festigt der SC den dritten Tabellenplatz. Der Defensivverbund des SC Weiche Flensburg 08 ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 17 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Weiche Flensburg sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf elf summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und vier Niederlagen dazu.

HSC Hannover holte auswärts bisher nur vier Zähler. Mit lediglich zehn Zählern aus 19 Partien steht der Gast auf einem Abstiegsplatz. Mit nur 16 Treffern stellt HSC Hannover den harmlosesten Angriff der Regionalliga Nord. Mit nun schon elf Niederlagen, aber nur einem Sieg und sieben Unentschieden sind die Aussichten von HSC Hannover alles andere als positiv.

HSC Hannover ist nach zehn sieglosen Begegnungen am Stück weiter auf der Erfolgssuche, während der SC mit insgesamt 35 Punkten in angenehmeren Gefilden heimisch ist.

Der SC Weiche Flensburg 08 hat nächste Woche Heider SV zu Gast. Am Sonntag empfängt HSC Hannover den BSV SW Rehden.

Kommentieren

Mehr zum Thema