17.10.2019

H96 II in der Pflicht

Regionalliga Nord: Hannover 96 II – FC Eintracht Norderstedt (Samstag, 13:00 Uhr)

Die Zweitvertretung von Hannover 96 will nach vier Spielen ohne Sieg gegen Norderstedt endlich wieder einen Erfolg landen. Zuletzt spielte H96 II unentschieden – 1:1 gegen den VfB Oldenburg. Auf heimischem Terrain blieb EN am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den VfB Lübeck ohne Punkte.

Insbesondere an vorderster Front kommt die Heimmannschaft nicht zur Entfaltung, sodass nur 14 erzielte Treffer auf das Konto von Hannover 96 II gehen. Mit dem Gewinnen tat sich H96 II zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Bei FC Eintracht Norderstedt präsentierte sich die Abwehr angesichts 25 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (26). Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sieben Zähler.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Auch wenn Hannover 96 II mit sechs Niederlagen seltener verlor, steht Norderstedt mit 19 Punkten auf Platz acht und damit vor H96 II.

Hannover 96 II oder EN? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema