HSV II unter Zugzwang

Regionalliga Nord: Hamburger SV II – SV Drochtersen-Assel (Samstag, 13:00 Uhr)

10. Oktober 2019, 18:02 Uhr

Drochtersen-Assel trifft am Samstag (13:00 Uhr) auf die Zweitvertretung der HSV. Die sechste Saisonniederlage kassierte der Hamburger SV II am letzten Spieltag gegen den VfB Lübeck. Der Drochtersen gewann das letzte Spiel gegen den VfB Oldenburg mit 5:1 und liegt mit 17 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Zur Entfaltung ist der HSV II daheim noch nicht gekommen, was sieben Punkte aus sechs Partien demonstrieren.

Auf des Gegners Platz hat der SV Drochtersen-Assel noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Zu den fünf Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei den Gästen sechs Pleiten.

Die Hintermannschaft von Drochtersen-Assel ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Hamburger SV II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der Drochtersen belegt mit 17 Punkten den neunten Rang, während der HSV II mit sechs Zählern weniger auf Platz 15 rangiert. Der SV Drochtersen-Assel wie auch der Hamburger SV II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist der HSV II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema