Kaiserslautern bleibt in der Rückrunde ohne Sieg

3. Liga: SV Waldhof Mannheim – 1. FC Kaiserslautern, 1:1 (0:0)

29. Februar 2020, 23:32 Uhr

SV Waldhof Mannheim ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den 1. FC Kaiserslautern hinausgekommen. Kaiserslautern erwies sich gegen Waldhof Mannheim als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften egalisiert und 1:1 remis gespielt.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Es war die 73. Spielminute, als der 1. FCK vor 23.153 Zuschauern das 1:0 erzielte. Marco Schuster sicherte seiner Mannschaft kurz vor dem Abpfiff den Ausgleich, als er in der 87. Minute ins Schwarze traf. Schließlich gingen SV Waldhof Mannheim und der 1. FC Kaiserslautern mit einer Punkteteilung auseinander.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Waldhof Mannheim. Auf heimischem Rasen schnitt die Heimmannschaft jedenfalls ziemlich schwach ab (3-7-3). SVW belegt mit 43 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Nur dreimal gab sich SV Waldhof Mannheim bisher geschlagen. In den letzten fünf Partien ließ Waldhof Mannheim zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sieben.

Kaiserslautern holte auswärts bisher nur 17 Zähler. Der 1. FCK ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal fünf Punkte fuhr der 1. FC Kaiserslautern bisher ein. Ein Punkt reichte Kaiserslautern, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 33 Punkten steht der 1. FCK auf Platz 13. Der 1. FC Kaiserslautern verbuchte insgesamt acht Siege, neun Remis und neun Niederlagen. In sieben ausgetragenen Spielen kam Kaiserslautern in der laufenden Rückrunde nicht über ein Unentschieden hinaus.

Nächsten Samstag (14:00 Uhr) gastiert SVW beim FC Würzburger Kickers, der 1. FCK empfängt zeitgleich den SV Meppen.

Kommentieren

Mehr zum Thema