Viktoria siegt im Kellerduell

3. Liga: FC Viktoria Köln – SG Sonnenhof Großaspach, 1:0 (1:0)

22. Februar 2020, 00:15 Uhr

Viktoria sammelte mit dem 1:0-Sieg gegen Großaspach drei wichtige Punkte im Spiel zweier Kellerkinder. Den großen Hurra-Stil ließ die Viktoria vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Das Hinspiel auf dem Platz der SGS war mit einem 3:0-Sieg zugunsten des FC Viktoria Köln geendet.

Die 1.505 Zuschauer hatten sich kaum hingesetzt, da fiel auch schon der erste Treffer: Steven Lewerenz brachte Viktoria bereits in der achten Minute in Front. Letztlich nahmen die Gastgeber gegen den direkten Abstiegskonkurrenten wichtige Punkte mit und trugen einen Sieg davon.

Auf dem 16. Platz der Hinserie nahm man von der Viktoria wenig Notiz. Der aktuell neunte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Der FC Viktoria Köln findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 16. Viktoria verbuchte insgesamt sieben Siege, acht Remis und zehn Niederlagen. Die letzten Resultate der Viktoria konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien.

Die SG Sonnenhof Großaspach holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Der Gast ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr Großaspach bisher ein. Mit lediglich 18 Zählern aus 25 Partien steht die SGS auf einem Abstiegsplatz. Mit nur 22 Treffern stellt die SG Sonnenhof Großaspach den harmlosesten Angriff der 3. Liga. Großaspach kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 15 summiert. Ansonsten stehen noch vier Siege und sechs Unentschieden in der Bilanz. In sechs ausgetragenen Spielen kam die SGS in der laufenden Rückrunde nicht über ein Unentschieden hinaus.

Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams normalerweise nicht: Durchschnittlich 2,08 Gegentreffer des FC Viktoria Köln stehen 2 bei der SG Sonnenhof Großaspach gegenüber. Im aktuellen Spiel gelang es ersteren aber zur Abwechslung, keinen Gegentreffer zuzulassen.

Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist Viktoria zum FC Ingolstadt, tags zuvor begrüßt Großaspach den Hallescher FC vor heimischem Publikum. Anstoß ist um 14:00 Uhr.

Kommentieren

Mehr zum Thema