Fortsetzung für die Erfolgsserie von Braunschweig?

3. Liga: FC Würzburger Kickers – Eintracht Braunschweig (Samstag, 14:00 Uhr)

20. Februar 2020, 18:01 Uhr

Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr trifft der FC Würzburger Kickers auf die Eintracht Braunschweig. Das letzte Ligaspiel endete für die Würzburger Kickers mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den SC Preußen 06 Münster. Letzte Woche siegte der BTSV gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 2:0. Damit liegt Braunschweig mit 38 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Das Hinspiel hatte die Eintracht Braunschweig deutlich mit 5:2 für sich entschieden.

Die Kickers zeigt in der Offensive mit 43 geschossenen Toren große Qualität. In der Abwehr, die 43 Gegentreffer kassierte, gibt es indes Steigerungspotential. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gastgeber – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Braunschweig lediglich einmal die Optimalausbeute.

Die bisherigen Gastauftritte brachten den Gästen Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim FC Würzburger Kickers? Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zehn Siege ein.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema