Fortsetzung für die Erfolgsserie von Zwickau?

3. Liga: SpVgg Unterhaching – FSV Zwickau (Samstag, 14:00 Uhr)

24. Oktober 2019, 18:01 Uhr

Am Samstag geht es für den FSV zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist Unterhaching nun ohne Niederlage. Gegen die Eintracht Braunschweig kam die SpVgg im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Der FSV Zwickau gewann das letzte Spiel und hat nun 18 Punkte auf dem Konto.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-1) dürfte die SpVgg Unterhaching selbstbewusst antreten. Die Gastgeber warten mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, fünf Unentschieden sowie einer Pleite auf. Mit dem Gewinnen tat sich Unterhaching zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Zwickau holte auswärts bisher nur acht Zähler. Nach zwölf absolvierten Begegnungen stehen für die Gäste fünf Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den FSV dar.

Die SpVgg hat den FSV Zwickau im Nacken. Zwickau liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter der SpVgg Unterhaching. Körperlos agierte die SpVgg in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich der FSV davon beeindrucken lässt?

Mit der SpVgg Unterhaching trifft der FSV Zwickau auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe