01.09.2019

Kraus rettet einen Punkt

3. Liga: 1. FC Kaiserslautern – SV Waldhof Mannheim, 1:1 (1:1)

Jeweils einen Punkt holten der 1. FC Kaiserslautern und SV Waldhof Mannheim an diesem Sonntag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Gianluca Korte brachte Kaiserslautern in der zehnten Minute ins Hintertreffen. Nach nur 28 Minuten verließ Valmir Sulejmani von Waldhof Mannheim das Feld, Kevin Koffi kam in die Partie. Der Gast musste den Treffer von Kevin Kraus zum 1:1 hinnehmen (34.). Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. Mit dem Abpfiff von Hartmann (Wangen) trennten sich der 1. FCK und SVW remis.

Seitdem das Fußballjahr läuft, hat der 1. FC Kaiserslautern daheim nicht gewonnen. Der Gastgeber belegt momentan mit neun Punkten den zehnten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 12:12 ausgeglichen. Kaiserslautern verbuchte insgesamt zwei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der 1. FCK auf insgesamt nur fünf Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

Mit 13 Punkten aus sieben Partien ist SV Waldhof Mannheim noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. Die Verteidigung von Waldhof Mannheim wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst siebenmal bezwungen. SVW ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet drei Siege und vier Unentschieden. SV Waldhof Mannheim baute die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Als Nächstes steht für den 1. FC Kaiserslautern eine Auswärtsaufgabe an. Am 14.09.2019 (14:00 Uhr) geht es gegen den SV Meppen. Waldhof Mannheim empfängt am selben Tag den FC Würzburger Kickers.

Kommentieren

Mehr zum Thema