Bochum sichert sich einen Zähler

2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 – VfL Bochum, 0:0 (0:0)

07. März 2020, 23:30 Uhr

Der SV Darmstadt 98 ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen den VfL Bochum hinausgekommen. Bochum zog sich gegen den SV98 achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Im Hinspiel hatte sich kein Sieger gefunden. 2:2 hatte das Endergebnis gelautet.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der SV Darmstadt 98 und der VfL Bochum schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Auf zwölftem Rang hielt sich der SV98 in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die zweite Position inne. Ein Punkt reichte dem Heimteam, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 36 Punkten steht der SV Darmstadt 98 auf Platz fünf. Acht Siege, zwölf Remis und fünf Niederlagen hat der SV98 derzeit auf dem Konto. Zehn Spiele währt nun für den SV Darmstadt 98 die Serie ohne Niederlage, jedoch gelang es nicht, den Lauf von vier Siegen hintereinander auszubauen.

Nach 25 absolvierten Begegnungen nimmt Bochum den 15. Platz in der Tabelle ein. Der Gast verbuchte insgesamt sechs Siege, zehn Remis und neun Niederlagen. In den letzten fünf Partien rief der VfL Bochum konsequent Leistung ab und holte acht Punkte.

Nächsten Samstag (13:00 Uhr) gastiert der SV98 beim Karlsruher SC, Bochum empfängt zeitgleich den 1. FC Heidenheim.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe