Greuther Fürth will oben dranbleiben

2. Bundesliga: KSV Holstein Kiel – SpVgg Greuther Fürth (Sonntag, 13:30 Uhr)

06. März 2020, 09:01 Uhr

Am Sonntag trifft Holstein Kiel auf Fürth. Anstoß ist um 13:30 Uhr. Die neunte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den KSV gegen Hannover 96. Letzte Woche siegte Greuther Fürth gegen den VfB Stuttgart mit 2:0. Damit liegt die SpVgg Greuther Fürth mit 35 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Fürth hatte sich im Hinspiel als keine große Hürde für den KSV Holstein Kiel erwiesen und mit 0:3 verloren.

Bei Holstein Kiel präsentierte sich die Abwehr angesichts 37 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (37). Die Heimbilanz des KSV ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur 13 Punkte geholt.

Zehn Siege und fünf Remis stehen neun Pleiten in der Bilanz der SpVgg Greuther Fürth gegenüber.

Mit 33 Punkten nimmt der KSV Holstein Kiel den achten Tabellenplatz ein. Damit ist man Greuther Fürth ganz dicht auf den Fersen, denn die Gäste haben mit 35 Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und stehen auf dem fünften Platz.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema