SV98 will weiter Boden gutmachen

2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 – 1. FC Heidenheim (Samstag, 13:00 Uhr)

27. Februar 2020, 18:00 Uhr

Der 1. FC Heidenheim sollte vor dem kommenden Gegner SV Darmstadt 98 gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Der SV Darmstadt 98 siegte im letzten Spiel gegen den 1. FC Nürnberg mit 2:1 und liegt mit 32 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der FCH schlug den KSV Holstein Kiel am Samstag mit 1:0 und hat somit Rückenwind. Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied. Der 1. FC Heidenheim siegte mit 1:0.

Auf dem zwölften Platz der Hinserie nahm man vom SV98 wenig Notiz. Der aktuell dritte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Die Gastgeber warten mit einer Bilanz von insgesamt sieben Erfolgen, elf Unentschieden sowie fünf Pleiten auf. Der SV Darmstadt 98 tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der FCH holte auswärts bisher nur 16 Zähler. Die Gäste bekleiden mit 38 Zählern Tabellenposition vier. Die Defensive des 1. FC Heidenheim (23 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die 2. Bundesliga zu bieten hat. Das bisherige Abschneiden des FCH: zehn Siege, acht Punkteteilungen und fünf Misserfolge.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema