FC St. Pauli: Drei Punkte sollen her

2. Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth – FC St. Pauli (Dienstag, 20:30 Uhr)

27. Januar 2020, 15:00 Uhr

Der FC St. Pauli will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der SpVgg Greuther Fürth punkten. Beim FC Erzgebirge Aue gab es für Greuther Fürth am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. St. Pauli gewann das letzte Spiel gegen den DSC Arminia Bielefeld mit 3:0 und liegt mit 21 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Gelingt die Wiedergutmachung? Der FC St. Pauli möchte den letzten Auftritt, als man gegen Fürth verlor (1:3), vergessen machen.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Fünf Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei der SpVgg Greuther Fürth. Der aktuelle Ertrag des Heimteams zusammengefasst: siebenmal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und sieben Niederlagen.

Auf des Gegners Platz hat St. Pauli noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Der Gast förderte aus den bisherigen Spielen fünf Siege, sechs Remis und sieben Pleiten zutage.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Mehr zum Thema