Keine Tore für Wehen Wiesbaden und SV98

2. Bundesliga: SV Wehen Wiesbaden – SV Darmstadt 98, 0:0 (0:0)

08. Dezember 2019, 23:30 Uhr

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem SV Wehen Wiesbaden und dem SV Darmstadt 98 vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Letzten Endes wurden die Zuschauer für ihr Kommen – zumindest in Form von Toren – nicht belohnt. Auch für Durchgang zwei gab es keine Treffer zu vermelden, womit es bei der Nullnummer blieb.

Wehen Wiesbaden krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 17. Drei Siege, fünf Remis und acht Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Der SVWW ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Der SV98 holte auswärts bisher nur neun Zähler. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Im Angriff des SV Darmstadt 98 herrscht Flaute. Erst 17-mal brachte der SV98 den Ball im gegnerischen Tor unter. Vier Siege, sieben Remis und fünf Niederlagen hat der SV Darmstadt 98 derzeit auf dem Konto. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte der SV98 nur fünf Zähler.

Kommende Woche tritt der SV Wehen Wiesbaden beim FC St. Pauli an (Samstag, 13:00 Uhr), zwei Tage später genießt der SV Darmstadt 98 Heimrecht gegen den VfB Stuttgart.

Kommentieren

Mehr zum Thema