Hannover 96 auf fremden Plätzen eine Macht

2. Bundesliga: Karlsruher SC – Hannover 96 (Samstag, 13:00 Uhr)

24. Oktober 2019, 18:01 Uhr

Nach vier Partien ohne Sieg braucht der Karlsruher SC mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen Hannover 96. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich Karlsruhe kürzlich gegen den VfL Bochum zufriedengeben. Gegen den VfL Osnabrück war für Hannover im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der KSC in den vergangenen fünf Spielen.

Im Angriff von Hannover 96 herrscht Flaute. Erst zehnmal brachten die Gäste den Ball im gegnerischen Tor unter. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Hannover dar.

In der Fremde ruft Hannover 96 die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim Karlsruher SC? Mit zwölf Punkten belegt Hannover den zwölften Tabellenplatz. Damit ist man Karlsruhe ganz dicht auf den Fersen, denn die Gastgeber haben mit 13 Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und stehen auf dem zehnten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften