Hat St. Pauli die Niederlage verdaut?

2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim – FC St. Pauli (Sonntag, 13:30 Uhr)

25. Oktober 2019, 09:02 Uhr

Der 1. FC Heidenheim will im Spiel gegen den FC St. Pauli nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen den SV Wehen Wiesbaden kam der FCH im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Die dritte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für St. Pauli gegen den SV Darmstadt 98.

Für den 1. FC Heidenheim gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der letzte Dreier liegt für die Gastgeber bereits drei Spiele zurück.

Die Auswärtsbilanz des FC St. Pauli ist mit vier Punkten noch ausbaufähig.

Beide Mannschaften liegen mit 13 Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Der FCH oder St. Pauli? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe