17.10.2019

St. Pauli heimstark

2. Bundesliga: FC St. Pauli – SV Darmstadt 98 (Samstag, 13:00 Uhr)

Am Samstag geht es für den SV98 zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist St. Pauli nun ohne Niederlage. Das letzte Ligaspiel endete für den FC St. Pauli mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den 1. FC Nürnberg. Der SV Darmstadt 98 kam zuletzt gegen den Karlsruher SC zu einem 1:1-Unentschieden.

St. Pauli holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt neun Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Der FC St. Pauli weist bisher insgesamt drei Erfolge, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten vor.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der SV98 auswärts nur zwei Zähler. Dem Gast muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der 2. Bundesliga markierte weniger Treffer als der SV Darmstadt 98. Am liebsten teilt der SV98 die Punkte. Da man aber auch schon dreimal verlor, befindet sich die Mannschaft derzeit in der Abstiegszone.

Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SV Darmstadt 98 schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz 17, während St. Pauli fünf Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt. Siegreich konnten beide Mannschaften ihre bisherigen Spiele selten gestalten. Stattdessen spielte man Remis. Während der FC St. Pauli auf vier Unentschieden kommt, blickt der SV98 auf insgesamt vier Remis.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der FC St. Pauli als Favorit ins Rennen. Der SV Darmstadt 98 muss alles in die Waagschale werfen, um gegen St. Pauli zu bestehen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe