19.09.2019

Topspiel der Woche

2. Bundesliga: VfB Stuttgart – SpVgg Greuther Fürth (Samstag, 13:00 Uhr)

Die SpVgg Greuther Fürth fordert im Topspiel den VfB Stuttgart heraus. Stuttgart siegte im letzten Spiel und hat nun 14 Punkte auf dem Konto. Letzte Woche gewann Fürth gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 2:1. Somit nimmt Greuther Fürth mit elf Punkten den vierten Tabellenplatz ein.

Der Spitzenreiter ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und zwei Unentschieden.

Nur einmal gab sich die SpVgg Greuther Fürth bisher geschlagen. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der Gast belegt einen guten dritten Platz in der Auswärts-, der VfB Stuttgart einen ebenso guten ersten Platz in der Heimtabelle. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während Greuther Fürth elf Punkte auf dem Konto hat, sammelte Stuttgart bereits 14. Beide Mannschaften schwimmen derzeit auf der Erfolgswelle. Der VfB entschied drei Spiele für sich und teilte zweimal die Punkte in den letzten fünf Spielen, während Fürth in dieser Zeit drei Erfolge und zwei Remis vorweist. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema