Gelingt Wehen Wiesbaden die Wiedergutmachung?

2. Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth – SV Wehen Wiesbaden (Freitag, 18:30 Uhr)

12. September 2019, 13:00 Uhr

Nach einem durchwachsenen Start in die Saison steht der SV Wehen Wiesbaden am Freitag im Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth unter Druck. Zuletzt spielte Greuther Fürth unentschieden – 2:2 gegen den DSC Arminia Bielefeld. Wehen Wiesbaden erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:5 als Verlierer im Duell mit dem SSV Jahn Regensburg hervor.

Mehr als Platz sieben ist für Fürth gerade nicht drin. Die Zwischenbilanz des Heimteams liest sich wie folgt: zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage.

Der SVWW stellt die anfälligste Defensive der 2. Bundesliga und hat bereits 16 Gegentreffer kassiert. Zu mehr als Platz 18 reicht die Bilanz der Gäste derzeit nicht. Die Offensive des SV Wehen Wiesbaden strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Wehen Wiesbaden bis jetzt erst sechs Treffer erzielte. Für Wehen Wiesbaden muss der erste Saisonsieg her. Die SpVgg Greuther Fürth oder der SVWW? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema