Gelingt FSV Mainz 05 die Wiedergutmachung?

1. Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 – SC Paderborn 07 (Samstag, 15:30 Uhr)

27. Februar 2020, 18:00 Uhr

Paderborn will nach vier Spielen ohne Sieg beim FSV Mainz 05 endlich wieder einen Erfolg landen. Am letzten Spieltag nahm Mainz 05 gegen den VfL Wolfsburg die 15. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Beim FC Bayern München gab es für den SCP am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:3-Niederlage. Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied. Der 1. FSV Mainz 05 siegte mit 2:1.

Im Tableau ist für das Heimteam mit dem 15. Platz noch Luft nach oben. Die formschwache Abwehr, die bis dato 52 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des FSV Mainz 05 in dieser Saison.

Lediglich neun Punkte stehen für den SC Paderborn 07 auswärts zu Buche. Die Gäste belegen mit 16 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Paderborn musste schon 50 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der aktuelle Ertrag des SCP zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und 15 Niederlagen.

Der SC Paderborn 07 wie auch Mainz 05 haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe