Macht FC Köln weiter Plätze gut?

1. Bundesliga: 1. FC Köln – FC Bayern München (Sonntag, 15:30 Uhr)

14. Februar 2020, 12:01 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der FC Köln am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit Bayern München der Primus der 1. Bundesliga. Der FC siegte im letzten Spiel souverän mit 4:0 gegen den SC Freiburg und muss sich deshalb nicht verstecken. Das letzte Ligaspiel endete für den FC Bayern mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen die RB Leipzig. Im Hinspiel hatte der FC Bayern München einen 4:0-Kantersieg davongetragen.

Der 1. FC Köln steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Sieben Siege und zwei Remis stehen elf Pleiten in der Bilanz der Gastgeber gegenüber. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der FC Köln.

Nach 21 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für Bayern München 43 Zähler zu Buche. Der Defensivverbund der Gäste ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 23 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den FC Bayern dar.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FC geraten. Die Offensive des FC Bayern München trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Trumpft der 1. FC Köln auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-1-4) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Bayern München (6-2-2) eingeräumt.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den FC Bayern, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des FC Bayern München erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des FC Köln.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe