Stürzt Leipzig Bayern München vom Thron?

1. Bundesliga: FC Bayern München – RB Leipzig (Sonntag, 18:00 Uhr)

07. Februar 2020, 12:01 Uhr

Am Sonntag bekommt es der RB mit Bayern München zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Der FC Bayern schlug den 1. FSV Mainz 05 am Samstag mit 3:1 und hat somit Rückenwind. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich die RB Leipzig kürzlich gegen die Borussia Mönchengladbach zufriedengeben. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 1:1 getrennt.

Mit nur 23 Gegentoren hat der FC Bayern München die beste Defensive der 1. Bundesliga. Die Gastgeber scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Die Offensivabteilung von Leipzig funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 53-mal zu.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der RB über zweimal pro Partie. Bayern München aber auch! In der Fremde ruft die RB Leipzig die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim FC Bayern? Leipzig liegt dem FC Bayern München dicht auf den Fersen und könnte den Tabellenführer bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Auch wenn der RB mit drei Niederlagen seltener verlor, steht Bayern München mit 42 Punkten auf Platz eins und damit vor der RB Leipzig.

Der FC Bayern oder Leipzig? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe