Zeigt Bayern München eine Reaktion?

1. Bundesliga: FC Bayern München – Borussia Dortmund (Samstag, 18:30 Uhr)

07. November 2019, 18:01 Uhr

Der FC Bayern München fordert im Topspiel die Borussia Dortmund heraus. Zuletzt kassierte Bayern München eine Niederlage gegen die Eintracht Frankfurt – die zweite Saisonpleite. Dortmund schlug den VfL Wolfsburg am Samstag mit 3:0 und hat somit Rückenwind.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-1-1) wird der FC Bayern diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Offensiv konnte dem Heimteam in der 1. Bundesliga kaum jemand das Wasser reichen, was die 25 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Der BVB holte auswärts bisher nur sechs Zähler. An der Abwehr des Gasts ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst elf Gegentreffer musste die Borussia Dortmund bislang hinnehmen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte Dortmund.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der FC Bayern München über zweimal pro Partie. Der BVB aber auch! In der Tabelle liegen beide Teams mit einem Punkt Unterschied dicht beieinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Mehr zum Thema