26.04.2019

Zwei geknickte Formkurven

Kreisklasse B4: Meiendorfer SV II – FC Alsterbrüder IV (Sonntag, 11:00 Uhr)

FC Alsterbrüder IV will im Spiel bei der Reserve des Meiendorfer SV nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die sechste Saisonniederlage kassierte der Meiendorfer SV II am letzten Spieltag gegen den DSC Hanseat. Am vergangenen Spieltag verlor FC Alsterbrüder IV gegen Hanseat und steckte damit die neunte Niederlage in dieser Saison ein. Gelingt die Wiedergutmachung? FC Alsterbrüder IV möchte den letzten Auftritt, als man gegen Meiendorf II verlor (1:3), vergessen machen.

Mit 39 Punkten auf der Habenseite steht der Meiendorfer SV II derzeit auf dem vierten Rang. Der Gastgeber präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 83 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Meiendorf II.

FC Alsterbrüder IV holte auswärts bisher nur elf Zähler. Der Gast rangiert mit 25 Zählern auf dem siebten Platz des Tableaus. Der Meiendorfer SV II wie auch FC Alsterbrüder IV haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Besonderes Augenmerk sollte FC Alsterbrüder IV auf die Offensive von Meiendorf II legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Dieses Spiel wird für FC Alsterbrüder IV sicher keine leichte Aufgabe, da der Meiendorfer SV II 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Meiendorfer SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Alsterbrüder IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)