Ahrensburger TSV IV ist Gastgeber für Oststeinbeker SV IV

Kreisklasse B4: Ahrensburger TSV IV – Oststeinbeker SV IV (Samstag, 16:00 Uhr)

20. September 2018, 18:02 Uhr

Nach fünf Ligaspielen ohne Sieg braucht Ahrensburger TSV IV mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen Oststeinbeker SV IV. Beim DSC Hanseat gab es für Ahrensburger TSV IV am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage. Auch Oststeinbeker SV IV erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:6 als Verlierer im Duell mit dem 1. FC Hellbrook III hervor.

Mit sieben Punkten auf der Habenseite steht Ahrensburger TSV IV derzeit auf dem zwölften Rang. Daheim hat der Gastgeber die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Ahrensburger TSV IV musste schon 31 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

Oststeinbeker SV IV belegt mit sechs Punkten den 14. Tabellenplatz. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Gast auswärts nur drei Zähler. Die formschwache Abwehr, die bis dato 40 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Oststeinbeker SV IV in dieser Saison.

Vor allem die Offensivabteilung von Oststeinbeker SV IV muss Ahrensburger TSV IV in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Nach acht absolvierten Begegnungen stehen für Ahrensburger TSV IV zwei Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen auf dem Konto. Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren